Zum Inhalt springen | Zur Navigation springen

Schulvertrag

§1 Grundlagen

Wir alle, die zu unserer Schule gehören, wollen freundlich und rücksichtsvoll miteinander umgehen, damit wir mit Freude und viel Erfolg gemeinsam lernen können. Deshalb werde auch ich unsere Schulregeln beachten und einhalten.

Wenn ich mich ungerecht behandelt fühle, werde ich nicht mit Gewalt und Wut reagieren, sondern versuchen, mit Worten meine Meinung zu sagen.

Ich werde sehr sorgfältig mit dem Schuleigentum umgehen.

§2 Verhalten im Klassenraum

  1. Ich benutze für meine Jacke und meine Schuhe die vorgesehenen Plätze vor dem Klassenraum.
  2. Ich tobe nicht im Klassenraum.
  3. Ich gehe nicht an fremde Sachen heran und mache nichts absichtlich kaputt.
  4. Nach dem Unterricht räume ich den Klassenraum mit auf.

§3 Verhalten auf der Toilette

  1. Ich gehe alleine auf die Toilette und schließe die Tür.
  2. Nach jedem Toilettengang benutze ich die Spülung und wasche mir anschließend gründlich die Hände.
  3. Ich hinterlasse die Toiletten sauber und ordentlich.

§4 Verhalten in der Pausenhalle

  1. Zu Beginn der Pause gehe ich auf den Schulhof.
  2. In der Pausenhalle tobe und schreie ich nicht.

§5 Verhalten auf dem Schulhof

  1. Ich darf den Schulhof während der Pause nicht verlassen.
  2. Die Nottreppe bleibt geschlossen.
  3. Die Hintertür wird während der Pause nicht benutzt.
  4. Ich steige nicht auf Zäune, Bäume, Mülltonnen und Pfähle.
  5. Ich werfe nicht mit Sachen wie Steinen, Mulch, Kastanien, Schneebällen, Eisstücken oder anderen Dingen.
  6. Ringkämpfe sind nicht erlaubt.
  7. Ich springe nicht vom Klettergerüst.
  8. Ich gehe sorgsam mit dem Pausenspielzeug um.
  9. Ich beachte die Hinweise der Aufsichtskinder.

§6 Verhalten im Forum

  1. Wir versammeln uns leise im Forum.
  2. Wir hören den Beiträgen der anderen Kinder aufmerksam zu und stören nicht.
  3. Wir verlassen unser Forum ruhig und ohne Streit.

Ich weiß, dass Regelverstöße und falsches Verhalten Konsequenzen nach sich ziehen, zum Beispiel:

Müll einsammeln auf dem Schulgelände, kurzfristige Pausensperre, Forumausschluss, Beheben des angestellten Schadens, Informationsbrief an die Eltern, Gespräche mit Klassenlehrkraft oder Schulleitung, Klassenkonferenz usw.

Erklärungen

Ich habe unseren Schulvertrag genau gelesen und alles verstanden. Ich werde mich sehr bemühen, diese Regeln im Umgang mit anderen Kindern, Lehrkräften und Mitarbeitern der Grundschule Groß Stöckheim einzuhalten.

Wolfenbüttel,
(Datum)(Unterschrift des Kindes)

Wir, deine Lehrerinnen und Lehrer, versprechen dir, dich beim Einhalten der Schulregeln zu unterstützen, dir beim Lernen zu helfen, dich zu ermutigen und zu bestärken.

Wolfenbüttel,
(Datum)(Schulleitung)
(Klassenlehrkraft)
Liebe Eltern / Erziehungsberechtigte,
wir, die Lehrkräfte der GS Groß Stöckheim, bitten Sie, Ihrem Kind bei der Einhaltung dieser Regeln hilfreich zur Seite zu stehen und dies auch für Ihr Kind sichtbar mit Ihrer Unterschrift zu bestätigen.

Wolfenbüttel,
(Datum)(Unterschrift des/der
Erziehungsberechtigten)